Helvetismen Teil 4

Jetzt während der EM 2024 widmen wir uns den Helvetismen, welche beim Fussball bestehen. ⚽

Kennen Sie diese? 🤔

Im Fussball finden sich weniger Doppeldeutigkeiten, dafür aber zahlreiche Ausdrücke mit englischem Ursprung. Bekannte Beispiele sind Vereinsnamen wie die Grasshoppers Zürich und die Young Boys Bern.

Tschutten” bedeutet Fussball spielen, während das “Endspiel” in der Schweiz als “Final” bezeichnet wird.

Der Sieger 🏆 wird in einem “Match” ausgespielt, was das Spiel, und nicht den Zustand des Rasens, beschreibt.

Diskussionen über “Offside” beziehen sich auf das Abseits, ein “Corner” ist ein Eckstoss, und bei einem “Penalty” wird ein Elfmeter geschossen.

Der “Goali” ist der Torhüter und wenn der Ball im Netz landet, ruft man in der Schweiz “Goal“, um ein Tor anzuerkennen. 🥅🎉

Teil 1, 2 & 3 verpasst?

👉 Mehr dazu:

https://recapp.ch/2024/06/04/helvetismen-teil-3/

https://recapp.ch/2024/05/21/helvetismen-teil-2/

https://recapp.ch/2024/05/07/helvetismen-1/